Rohanna's World of Warcraft Blog

Just another Aman' Thul (AT) Fansite

Der Ruhestein, Top oder Flop?

with 2 comments

Mit Cataclysm hat sich einiges geändert unter anderem neue oder veränderte Flugpunkte/Schiffspassagen und Städteportale. Es dauert einige Zeit bis man sich alle neuen Routen eingeprägt hat. Die Flugzeiten haben sich allerdings nicht geändert, so braucht man doch oft sehr lange um von A nach B zu kommen.

Der Ruhestein ist meist eine praktische Abkürzung.  Blizzard hat die Abklingzeit von 60 Minuten auf 30 gesenkt, diese lässt sich sogar noch weitere 15 Minuten herabsetzten wenn man in einer Gilde ist, die bereits Stufe 8 erreicht hat.

Jeder der Archäologie geskillt hat kann natürlich noch auf das Zwergenartefakt „Die Tochter des Gastwirts“ hoffen und somit einen 2en Ruhestein im Beutel mit sich rumtragen, der vollkommen sinnlos ist da sich der Stein die Abklingzeit mit dem Ruhestein teilt und es kann zusätzlich passieren, das euch eine Zwergin erscheint und euch anstatt zu Porten nur auslacht.

Dann gibt es noch ein Drenaiartefakt „Die Reliquie von Argus“, welche euch random irgendwohin portet.

Bei dreimaligen Gebrauch kam folgendes raus:

Shatt ->Tanaris in der Wüste, Shatt -> Ödland auf einen Felsen, Argentumturnierplatz -> Brachland in einen Turm

Artefaktitems sind also mit besonderer Vorsicht zu genießen, allerdings hat Blizzard hier bereits aufgeführt das die meisten davon Spaßitems sind.

Eigentlich bin ich als Berufsnarr doch ein wenig enttäuscht über die wenigen vielfältigen neuen Rezepte. Konnte man sich doch früher fast ein ganzes High-Level Set selbst erstellen, reduziert sich dies nun auf 2 Teile pro Beruf. Großartige Dinge sind nicht mehr dabei, allerdings fand ich doch einen sehr nützlichen Trank, Trank von Tiefenheim, der den Ruhestein fast ersetzt.

.

Die Zutaten sind nicht wirklich teuer und die Abklingzeit liegt bei „NULL“ . Zwar ist man dann nicht im Hauptzentrum des Geschehens, welches sich von Dalaran zurück nach Sturmwind verlagert hat, allerdings gibt es in Tiefenheim ein Portal nach Sturmwind also landet man dann in Sw direkt bei den Portalen und kann bei Bedarf gleich weiterreisen.

Trotz der Kosten des Trankes muss ich sagen, dass ich „NULL“ Abklingzeit als sehr angenehm empfinde.

Fazit: Für mich bekommt der Ruhestein ein dickes Minus.

Was sagt Ihr dazu :

Written by rohanna4wow

Mai 7, 2011 um 10:16

Veröffentlicht in World of Warcraft Allgemein

Tagged with

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hm, kann man die Tochter des Gastwirtes auf einen anderen Ort als den Ruhestein legen? Wenn nein, wäre sie ja völlig überflüssig und würde nur einen Taschenplatz blockieren. Wenn ja, müsste ich mal Zwergenartefakte farmen gehen.

    Es gibt noch weitere Ports, die ich eifrig nutze. Den Ring der Kirin’Tor, um nach Dalaran zu kommen, das Medaillion von Karabor für die Scherbenwelt – Schattenmondtal, den Argentumswappenrock für Eiskrone. Leider habe ich noch nichts gefunden, was mich direkt nach Shattrat bringt, was ich ein wenig schade finde.

    Leome

    Mai 17, 2011 at 07:45

  2. Hallo, der Ruhestein der Tochter des Gastwirts hat den gleichen Ort und gleichen CD wie der normale Ruhestein, bzw. 30 Minuten.

    Die Chance das die Zwergin auftaucht und du sie bitten kannst dich zu porten ist ca. 1:50

    Eigentlich ist es ein ziemlich sinnloses Artefakt, die meisten dieser Artefakte sind eigentlich nur Funitems.

    Die schnellste Möglichkeit nach Shattrath zu kommen ist leider nur der Hinflug dahin. Du kannst aber im Turm / Magierviertel von Sturmwind zumindest das Portal nach Nethergarde benutzen.

    Ausser du hast selbst den Beruf Inschriftenkunde, dieser kann sich Portrollen nach Dalaran herstellen und auch nur mit einem gewissen Skill benützen.
    **sorry ** da gibts ne kleine Fehlinformation – die Rückrufrollen beziehen sich ebenfalls auf den Ruhesteinort.

    Also bleibt eigentlich nur ein netter Mage übrig der dir ein Stadtportal öffnet.

    rohanna4wow

    Mai 17, 2011 at 10:02


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: